Messingskulpturen von Andreas Pößnecker. Zum Großteil gefertigt im Wachsausschmelzverfahren.